Unsere Dich­tungs­pro­file im Ein­satz für erneu­er­bare Ener­gien

Die wach­sende Bedeu­tung und Nut­zung erneu­er­barer Ener­gien ist unserem Unter­nehmen ein wich­tiges Anliegen. Daher freuen wir uns, den Ausbau dieser nach­hal­tigen Tech­no­lo­gien mit unseren Pro­dukten unter­stützen zu können.

 

Solar­energie

Der Wachs­tums­markt Solar­energie bildet eines der Kern­ge­schäfte unseres Unter­neh­mens. Im Bereich der Pho­to­vol­taik und der Solar­sys­teme ver­fügen wir über jah­re­lange prak­ti­sche Erfah­rungen.

 

Unser Spek­trum lässt sich in drei Pro­dukt­seg­mente unter­teilen:

  1. Solar­pro­file für Mon­ta­ge­sys­teme. Hierzu zählen auch die Pro­fil­füße der Modul­klemm­dich­tungen, die wir mit sehr hoher Pass­ge­nau­ig­keit (Tole­ranzen bis unter ISO 3302–1 E1) fer­tigen können.
  2. Gum­mi­rahmen für Solar­kol­lek­toren. Für die vul­ka­ni­sierten Kol­lek­tor­rahmen ver­wenden wir aus­ga­sungs­arme Spe­zi­al­mi­schungen. Die Abla­ge­rung che­mi­scher Bestand­teile sowie optisch nach­tei­lige Belag­bil­dung auf der Kol­lek­tor­ver­gla­sung werden dadurch ver­mieden.
  3. Absor­ber­pro­file. Diese werden zum einen in Schwarz zur Solar­be­hei­zung von Schwimm­bä­dern ein­ge­setzt. Zum anderen dienen sie zur Küh­lung von mobilen Eis­lauf­flä­chen, wofür wir diese Pro­file auf Wunsch auch in Coex­tru­sion mit einer weißen Deck­schicht ver­sehen aus­statten – qua­li­tativ und preis­lich ein Allein­stel­lungs­merkmal von M+R.

 

Wind­kraft

Wir fer­tigen Kabe­lum­man­te­lungen für See­kabel, die zur Anbin­dung von Off­shore-Wind­parks an das Fest­land dienen. Die typi­scher­weise sehr großen Pro­fil­geo­me­trien aus EPDM pro­du­zieren wir mit leis­tungs­starken Extru­dern in Ver­bin­dung mit Salz­badtechnik.

Folgende Fertigungstechniken kommen in der Umwelttechnik zum Einsatz

Haben Sie interesse an unseren Produkten?

thomas-wolf
Dipl. - Betriebsw.
Thomas Wolf
Geschäftsführer