TPE als Werk­stoff zwi­schen Kau­tschuk und Ther­mo­plast

Ther­mo­plas­ti­sche Elast­o­mere (TPE) besitzen die leichte Ver­ar­beit­bar­keit der Ther­mo­plaste und die wesent­li­chen Eigen­schaften von Gummi. Sie ver­einen damit die posi­tiven Eigen­schaften der Kunst­stoffe für den Ver­ar­beiter und die der Elast­o­mere für Pro­dukt­ent­wickler und Desi­gner.

Pro­duk­t­ei­gen­schaften

  • Exzel­lentes Rück­stell­ver­halten
  • Ver­schweiß­bar­keit
  • Aus­ge­zeich­nete Ober­flä­chen­qua­lität ohne Ver­kür­zungs­pro­bleme
  • Absolut geruchs­neu­tral
  • Keine Abriebs­mar­kie­rungen
  • Pro­duk­tion in allen RAL- Farben mög­lich
  • Hohe Ver­träg­lich­keit gegen UV und Ozon
  • Gute Resis­tenz gegen Säuren, Laugen und Rei­ni­gungs­mittel
  • Ein­satz in Tem­pe­ra­tur­be­rei­chen von –40°C bis +140°C
  • Umwelt­freund­lich durch sehr gute Recy­cle­bar­keit des Mate­rials

Unser Leis­tungs­spek­trum

  • Kom­bi­na­tion ver­schie­dener Härten oder Mate­ri­al­ei­gen­schaften bis hin zu Tri­plex – Extru­sion mög­lich
  • Mate­rial in Härten von 20Sh – 90Sh
  • Auch hoch­wer­tige Eck­ver­schwei­ßung lie­fern wir Ihnen gerne auf Wunsch

Unsere TPE Pro­file finden in den fol­genden Indus­trien Anwen­dung:

  • Fenster- und Tür­sys­teme
  • Innen­türen
  • Fas­sa­den­system
  • Büro­t­renn­wände
  • Möbel
  • Solar­in­dus­trie
  • Nutz­fahr­zeuge

Ver­füg­bare Pro­dukte

 
 


Haben Sie interesse an unseren Produkten?

thomas-wolf
Dipl. - Betriebsw.
Thomas Wolf
Geschäftsführer