Gerne unter­stützen wir Sie auch bei der Ent­wick­lung kom­plexer Pro­fil­geo­me­trien.
Von der gemein­samen Ide­en­fin­dung über die Kon­struk­tions- und Ent­wick­lungs­phase bis hin zur Pro­duk­tion sind wir für Sie da.
Wir ver­fügen über eine eigene Ent­wick­lungs-und Kon­struk­ti­ons­ab­tei­lung die mit Catia V5 in 2D / 3D arbeitet. Dadurch sind wir in der Lage, schnell und fle­xibel auf vor­han­dene Zeich­nungen, Muster oder 3D- Modelle ein­zu­gehen.
Wir prüfen Ihre Angaben und bespre­chen gemeinsam mit Ihnen neue Lösungs- und Ent­wick­lungs­vor­schläge.
Die Ent­wick­lung wird, falls nötig, mit einer FEM (Finite Ele­mente Methode) unter­stützt, um zum Bei­spiel den Radi­en­ver­lauf eines Kan­ten­schutz­pro­fils zu prüfen. Dadurch können unnö­tige Werk­zeu­gän­de­rungen ver­mieden werden. Sie sparen Zeit und Kosten und behalten den Seri­en­be­ginn sicher im Auge.